Ein Hauch von Sommer: DIY-Lavendelkissen

Habt ihr auch den Eindruck, dass die kalte Jahreszeit schon ganz schön lange andauert? Ich mein, der Winter hat ja auch seine Reize – vor allem dann, wenn das Wetter so traumhaft ist, wie vergangenen Sonntag. Aber bei dem Einheitsgrau der letzten Tage sehne ich mich dann doch nach den Monaten, in denen man barfuß laufen und abends im Park grillen kann. Wenn es euch auch so geht, ist mein heutiges DIY-Projekt genau das Richtige für euch: Lavendelkissen, die einen Hauch von Sommer versprühen.

Lavendelkissen 1

Ich habe vom Weihnachtsmann eine Nähmaschine bekommen und die Lavendelkissen sind mein erstes kleines Projekt.

Ihr braucht dazu:

  • Stoff nach Wahl
  • farblich passenden Faden
  • Lineal, Stift bzw. Stoffkreide und Schere
  • verschiedene Materialien zum Verzieren
  • evtl. Band zum Aufhängen
  • getrocknete Lavendelblüten
  • …und natürlich eine Nähmaschine und eine Nadel!

Lavendelkissen 2Lavendelkissen 3

Gemacht sind die Lavendelkissen ganz einfach – und damit ideal, um sich als Anfänger ein bisschen auszuprobieren 😉 Ihr müsst nur pro Kissen zwei Quadrate aus Stoff zuschneiden und erstmal mit verschiedenen Materialien verzieren. Ich habe für meine Kissen Spitzen- und eine Art Paketband und Streifen aus anderem Stoff genommen. Aber da sind eurer eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Lavendelkissen 4 Lavendelkissen 5

Die beiden verzierten Stoffquadrate näht ihr dann (bis auf ein kleines Loch zum Befüllen) auf links zusammen. Wenn ihr die Lavendelkissen aufhängen möchtet (z.B. im Kleiderschrank), dann denkt dran, ein Aufhänge-Band einzunähen! Wenn ihr das habt, müsst ihr die Kissen nur noch auf rechts drehen, mit dem getrockneten Lavendel befüllen und mit einer unsichtbaren Naht zunähen. Ich gebe zu: Als Näh-Neuling wusste ich am Anfang nicht wirklich, wie ich den letzten Schritt bewerkstelligen soll. Aber zum Glück gibt es ja Youtube-Tutorials 😉

Lavendelkissen 6 Lavendelkissen 7

Damit sind die Lavendelkissen auch schon fertig. Ein Nähprofi würde wahrscheinlich die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, wenn er meine noch recht schiefen Anfäger-Nähte sieht 😀 Aber für den ersten Versuch bin ich sehr zufrieden (und ein Nähkurs ist auch schon fest eingeplant 😉 )

Lavendelkissen 8 Lavendelkissen 9 Lavendelkissen 10

Ich wünsche euch ein schönes Rest-Wochenende!

m

Advertisements

2 Gedanken zu “Ein Hauch von Sommer: DIY-Lavendelkissen

    1. Danke für deinen lieben Kommentar! Ich kann die Lavendelkissen wirklich nur empfehlen, um sich ein bisschen vom Matsche-Wetter abzulenken. Ich habe meine in den Kleiderschrank gehängt und starte nun jeden Morgen mit Lavendelduft in den Tag ❤

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s