Möwen, Strand und Meer… Maritime Holzschilder selber basteln

Ich hatte euch in meinem letzten Post ja schon verraten, dass ich gerade waaaahnsinnig viele Ideen im Kopf habe und am liebsten hätte ich die alle sofort in die Tat umgesetzt. Aber wie es immer so ist: Es fehlte die Zeit 😦 Entsprechend gelegen kam mir da das lange Wochenende!! Freitag und Samstag war große Bastel-Session angesagt – mit vielen tollen Ergebnissen und einigen Haken auf meiner To-Do-Liste 😉 Aber das Highlight des Wochenendes, das kommt erst heute: Ein gemeinsamer Backnachmittag mit meiner lieben Juliane. Ich freue mich schon riiiieeesig und werde euch natürlich zeigen, was wir Leckeres gezaubert haben. Ich verrate schon mal so viel: Es wird schokoladig!

So, jetzt habt ihr Hunger? Dann lasst uns schnell das Thema wechseln und zum Beispiel über Möwen, Strand und Meer sprechen. Als ein Kind des Nordens liebe ich nämlich alles, was irgendwie mit Wasser zu tun hat. Daher bin ich auch ganz begeistert von meinen neuen maritimen Holzschildern, die ich gestern gebastelt habe! Möwen, Strand und Meer gibt es jetzt nämlich auch in unserer Wohnung… GENIAL 🙂

Holzschilder selber basteln_1.

Ihr braucht:
3 quadratische, glatt geschliffene Holzstücke (Das Schleifen wurde mir abgenommen. Danke Brudi für die Unterstützung 😉 )
Weiße Kreidefarbe
Drei Begriffe eurer Wahl als Ausdruck
Pinsel
Schleifpapier

.

Holzschilder selber basteln_2.

…und außerdem (nicht auf dem Bild):
Foto-Klebepunkte
Nagelschere
hellblauer Buntstift
blaue Stempelfarbe
evtl. Bohrmaschine

.

Anleitung:
Als erstes bepinselt ihr eure drei Holzstücke dünn mit der Kreidefarbe und lasst sie trocknen.

.

Holzschilder selber basteln_3.

Die Wartezeit könnt ihr super nutzen, um eure Buchstaben vorzubereiten. Dazu schneidet ihr erst einmal jedes Wort als Ganzes aus. Dann dreht ihr die drei Papierstücke um und beklebt sie von hinten mit Foto-Klebepunkten. Achtet darauf, dass die gesamte Fläche mit Klebepunkten bedeckt ist, sonst läuft später die Farbe unter die Buchstaben. Und außen bleibt die Folie natürlich erstmal drauf 😉 Wenn ihr alles fleißig beklebt habt, schneidet ihr eure Buchstaben aus, sodass ihr am Ende Buchstaben-Sticker habt.

Ist die Farbschicht trocken, sucht ihr euch auf jedem Holzstück die Stelle aus, auf die eure Schrift soll und schleift die Farbe dort mit dem Schleifpapier so weit wie möglich wieder ab. Jetzt fragt ihr euch wahrscheinlich: Macht das Sinn??? Ja, macht es 😉 Denn das Holz hat nun einen ganz leichten Weißschimmer.

.

Holzschilder selber basteln_4.

Auf die vorbereiteten Stellen klebt ihr dann eure Buchstaben…

.

Holzschilder selber basteln_5.

…und tragt eine zweite Farbschicht auf.

.

Holzschilder selber basteln_6.

Ist auch die vollständig durchgetrocknet, zieht ihr eure Buchstaben-Sticker wieder ab.

.

Holzschilder selber basteln_7.

Anschließend nehmt ihr etwas Schleifpapier und glättet damit erstmal die Oberfläche. Dann schleift ihr für den Used-Look an einigen Stellen etwas mehr Farbe ab.

.

Holzschilder selber basteln_8.

So, nun ist es fast geschafft 🙂 Zum Schluss arbeitet ihr die Buchstaben noch etwas heraus, indem ihr mit dem blauen Buntstift an den Konturen entlang fahrt. Ist die Linie zu intensiv, könnt ihr sie mit dem Finger einfach ein bisschen verwischen und damit weichzeichnen. Um auch die Kanten noch etwas hervorzuheben, tupft ihr mit dem Finger in das Stempelkissen und wischt dann einfach über die Stellen, die ihr betonen möchtet.

.

Holzschilder selber basteln_9.

Damit sind eure Holzschilder soweit fertig. Nur wenn ihr sie aufhängen möchtet, steht noch ein kleines To-Do auf dem Programm: Denn dann müsst ihr in jedes Schild hinten noch ein Loch bohren.

Ich bin übrigens am Überlegen, auf das Möwen-Schild noch zwei ganz einfache grau-blaue Möwen zu malen (die in Form eines „M“). Ich glaube, das könnte die Schilder-Reihe noch etwas aufpeppen, oder? Was meint ihr?

.

Holzschilder selber basteln_10 Holzschilder selber basteln_11 Holzschilder selber basteln_12 Holzschilder selber basteln_13

.

Advertisements

9 Gedanken zu “Möwen, Strand und Meer… Maritime Holzschilder selber basteln

    1. Vielen Dank, liebe Karin! Ich habe gerade auch mal auf deinem Blog vorbeigeschaut und du hast auch soooo viele tolle Ideen und Anregungen! Und mit dem Naherholungsgebiet-Schild ja sogar etwas ähnliches gebastelt 😉 Ich schaue jetzt af jeden Fall öfter mal vorbei 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s