Bananenquark mit Nuss-Topping

Heute bin ich ja mal so richtig vorbildlich in den Tag gestartet. Erst gab es eine große Laufrunde und dann zur Belohnung einen gesunden Bananenquark mit Nüssen, Chia- und Leinsamen nach diesem Rezept von Kerstin von littlenecklessmonster_food. Auf ihrem Blog zeigt Kerstin total leckere Rezeptideen, ihr solltet unbedingt mal vorbeischauen 🙂 Ursprünglich waren die Bilder hier auch nur für die Nachgekocht-Kategorie von Kerstin gedacht, aber da ich den Quark sooooo lecker fand, muss ich ihn euch unbedingt auch hier zeigen!

Bananenquark_1

 .

Ich habe das Rezept von Kerstin übrigens ein bisschen abgewandelt: Die Rosinen habe ich weggelassen und stattdessen vorsichtig ein paar Blaubeeren unter den fertigen Quark gehoben (sodass sie ganz bleiben). Außerdem habe ich die Nüsse für das Topping ohne Fett in einer Pfanne angeröstet.

Der Quark war auf jeden Fall ein super Energielieferant nach dem Sport und ich fühle mich noch immer total satt davon. Vielen Dank, Kerstin, für die tolle Idee. Den gibt es bei mir jetzt öfter 🙂

.

Bananenquark_5Bananenquark_2 Bananenquark_3Bananenquark_4

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s