Kürbis-Kokos-Suppe mit Ingwer

Am Wochenende habe ich mal wieder ein wunderbares Blog-Event entdeckt: Das Kürbis-Blogevent von Backstubenpoesie. Hier sind alle – ob mit oder ohne Blog – aufgerufen, ihrer Kreativität rund ums Thema Kürbis freien Lauf zu lassen und leckere Rezepte beizutragen. Im Moment genau das richtige für mich, denn Herbstzeit ist in meiner Küche immer auch Kürbiszeit! Nach meiner Kürbis-Kräuter-Quiche geht’s daher heute in die zweite Kürbis-Runde: Mit einer Kürbis-Kokos-Suppe mit Ingwer.

Kürbis-Kokos-Suppe_1

emblempoesiecupcakesterneklappe_fotor_collage1

.

Zutaten:
(für ca. 2 l Suppe und 2 „Suppenschalen“)

3 Hokkaido-Kürbisse
1 l Gemüsebrühe
1 Walnuss-großes Stück Ingwer
1 Dose Kokosmilch
1/2 Becher Schmand
50-100 ml Orangensaft
Salz und Pfeffer
50 g Kürbiskerne

.

Kürbis-Kokos-Suppe_2 Kürbis-Kokos-Suppe_3

.

Zubereitung:

Von zwei Kürbissen das obere Ende abschneiden und die Kerne entfernen. Die Kürbisse als Suppenschale aushöhlen. Das verwertbare Innere in einen großen Topf geben.

Die beiden Kürbis-Schalen  bei 150 Grad auf der untersten Ebene des Backofens ca. 25 Minuten  weich backen.

Den dritten Kürbis entkernen, in kleine Stücke schneiden und gemeinsam mit dem Ingwerstück ebenfalls in den Topf geben.

Kürbis und Ingwer mit der Gemüsebrühe bedecken und bei mittlerer Hitze zugedeckt weichkochen lassen. Währenddessen die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten.

Ist der Kürbis weichgekocht, die Suppe pürieren. Kokosmilch und Schmand hinzugeben, heiß werden lassen und die Suppe mit Salz, Pfeffer und Orangensaft abschmecken.

Suppe zum Schluss mit dem Pürierstab schaumig aufschlagen, in die Kürbis-Schalen füllen und mit den Kürbiskernen garnieren.

.

Kürbis-Kokos-Suppe_4

.

Übrigens: Wenn ihr bei eurer letzten Portion angekommen seid, könnt  ihr eure Kürbis-Schüssel  Stück für Stück von oben her „abtragen“ und die Stücke als Einlage in die Suppe geben 😉

.

Kürbis-Kokos-Suppe_5

.

Rezept zum Runterladen: Kürbis-Kokos-Suppe mit Ingwer

Alles Liebe
Judith ❤

.

Advertisements

7 Gedanken zu “Kürbis-Kokos-Suppe mit Ingwer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s