Rote Bete-Smoothie mit Quinoa

Heute gibt es nichts 100% selbst Kreiertes, sondern ich habe mich von einem gekauften Smoothie inspirieren lassen – und zwar vom Energiebündel-Smoothie von Voelkel. Den habe ich neulich bei Budni entdeckt und er hat mir so gut geschmeckt, dass ich unbedingt etwas Ähnliches ausprobieren wollte! Ich hoffe, euch gefällt der Mix aus Rote Bete, Apfel, Mango und Quinoa genauso gut, wie mir 🙂

Roter Smoothie mit Quinoa_2

.

Zutaten:
(für 4 Gläser):

3 EL roter Quinoa (+Wasser zum Kochen)
1 Kugel vorgekochte Rote Bete
1 sehr reife Mango
500 ml Apfel-Direktsaft

.

Roter Smoothie mit Quinoa_1

.

Zubereitung:
Den Quinoa nach Anleitung kochen und auskühlen lassen. Den kalten Quinoa mit den restlichen Zutaten in den Mixer geben und ca. 60 Sekunden pürieren.

.

Roter Smoothie mit Quinoa_3

.

Lasst es euch schmecken und kommt gut in die neue Woche!
Judith ♡

.

Advertisements

2 Gedanken zu “Rote Bete-Smoothie mit Quinoa

    1. Ja, das stimmt, ganz günstig sind sie nicht, aber lecker 😋 Und es hat sich ja diesmal gleich doppelt gelohnt, ihn zu kaufen. Ich wäre sonst nie auf die Idee gekommen, Quinoa im Smoothie zu verarbeiten 😉
      Ganz liebe Grüße
      Judith ♡

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s