Weihnachtssterne aus Beton

Wie ihr wisst, stehe ich so ein bisschen auf DIY-Projekte aus Beton. Auch an meiner Schwester ist diese Information natürlich nicht vorbeigegangen und deshalb habe ich zum Geburtstag zwei Gussformen für Beton-Dekosterne von ihr bekommen. Ganz nebenbei bemerkt wünscht sie sich zufällig genau solche Beton-Sterne von mir zu Weihnachten. Ganz ohne Hintergedanken war die Geschenke-Wahl also vermutlich nicht… 😀 Gefreut habe ich mich aber auf jeden Fall riesig und natürlich auch gleich drauf los gewerkelt. Herausgekommen sind diese beiden Kupfer-Beton-Sterne:

DIY_Betonsterne_7

.

Für die Kupfer-Beton-Sterne braucht ihr:

Eine mittlere und eine große Stern-Gussform (von Rayher)
Beton und Wasser
Gefäß zum Anrühren und Rührstab
ein Messer
kupferfarbenen Draht in zwei Stärken
Anlegemilch
Blattmetall in Kupfer
zwei kleine Pinsel

.

DIY_Betonsterne_2

DIY_Betonsterne_5

.

Anleitung:

Den Beton nach Anleitung anrühren und auf die beiden Formen aufteilen. Ich habe leider nicht gewogen, wie viel ich benötigt habe, aber mit etwas Augenmaß bekommt man das ganz gut hin.

Die Sterne dann vollständig durchtrocknen lassen (ich habe meine sicherheitshalber fünf Tage in der Form gelassen).

Ist der Beton trocken, mit einem Messer leicht am Rand entlang fahren und die Sterne aus der Form lösen.

.

DIY_Betonsterne_6

.

Nun kann verziert werden – der schönste Teil des Projektes, bei dem eurer Kreativität natürlich keine Grenzen gesetzt sind 🙂

Ich habe meinen kleinen Stern mit kupferfarbenem Draht in zwei Stärken (ganz dünn und mittel) umwickelt. Farblich passend hat der große Stern eine Verzierung aus Blattmetall in Kupfer bekommen. Dazu habe ich die Stellen, die „vergoldet“ werden sollten, mit Anlegemilch bepinselt und das Blattmetall heraufgedrückt. Das überschüssige Blattmetall habe ich mit einem trockenen Pinsel abgenommen.

.

DIY_Betonsterne_3

.

Wie ihr seht, halten sich Schwierigkeitsgrad und Arbeitsaufwand bei diesem Projekt absolut in Grenzen. Vielleicht werde ich vor Weihnachten also noch zwei weitere Sterne für eine gewisse Person basteln… 😉

Habt ein tolles Wochenende!

Judith ❤

.

DIY_Betonsterne_4

.

PS: Als meine Sterne fertig waren, habe ich gelesen, dass man die Formen mit etwas Speiseöl bestreichen soll, damit sich der Beton später besser löst. Das probiere ich dann das nächste Mal und werde berichten 😉

.

DIY_Betonsterne_1.jpg

.

Advertisements

4 Gedanken zu “Weihnachtssterne aus Beton

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s