Ein Jahr Schönallerliebst  {Happy Birthday Blog-Event}

Jaaa, ihr lest richtig! Mein kleiner feiner Blog wird heute tatsächlich schon ein Jahr alt! Am 6. Oktober 2014 habe ich meinen ersten Beitrag hier veröffentlicht. Ursprünglich habe ich nur einen Platz für all meine Ideen und Projekte gesucht. Dann kamen schon bald die ersten Likes, Kommentare und Follower und kurze Zeit später hatte mich die Bloggerwelt fest im Griff.

Inzwischen freue ich mich jeden Tag aufs Neue über die tollen Ideen, die ich auf den vielen wunderbaren Blogs entdecke, den Austausch mit anderen Bloggern und natürlich besonders über jeden, der meine Seite besucht und vielleicht sogar ein paar liebe Worte da lässt!

Und daher gibt es zum ersten Geburtstag auch ein kleines Fest auf meinem Blog – mit einer suuuper-leckeren Geburtstagstorte! Da alleine feiern aber ganz schön trostlos ist, seid ihr herzlich eingeladen, von heute bis zum 6. November auf meiner virtuellen Geburtstagparty vorbeizuschauen und etwas Leckeres oder Schönes mitzubringen. Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas 🙂

Apfel Schmand Torte_1

.

Aber erstmal zu der Geburtstagstorte, einer dreischichtigen Apfel-Schmand-Torte.

.

Apfel Schmand Torte_3

.

Zutaten:
(für eine Springform 16 cm)

Für den Boden:
175 g Margarine
175 g Zucker
200 g Mehl
1 T Backpulver
1 Ei

Für die Füllung:
5 Äpfel
½ l Apfelsaft
Saft einer Zitrone
200 g Zucker
2 Päckchen Vanillepudding (Pulver)

Für die Creme:
2 Becher Sahne
2 TL Zucker
2 Päckchen Sahnesteif
1 Becher Schmand

Für die Dekoration:
50 g Mandeln
1 Apfel
Zimt

.

Apfel Schmand Torte_2

.

Zubereitung:

Die Zutaten für den Boden zu einem Teig verrühren. Teig in die gefettete Springform geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen. Den Boden auskühlen lassen und waagerecht in drei Teile schneiden.

Für die Füllung die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Mit dem Apfel- und Zitronensaft anstelle von Milch den Vanillepudding kochen, dabei den Zucker wie auf der Puddingpackung angegeben verwenden. Die Apfelstücke hinzugeben. Apfelpudding in eine Auflaufform geben und für 25 Minuten bei 150 Grad im Ofen backen (bis die Apfelstücke weich sind).

Einen Tortenring an die Springform stellen. Die drei Kuchenböden und die Apfelmasse abwechselnd einschichten. Dabei mit Boden beginnen und enden. Den Kuchen vollständig auskühlen lassen. Währenddessen die Mandeln ohne Fett in einer Pfanne rösten.

Für die Creme die Sahne mit dem Zucker und dem Sahnesteif schlagen. Unter die geschlagene Sahne den Schmand geben. Den Kuchen aus der Form lösen und von außen mit der Creme einstreichen.

Für die Deko einen Apfel vierteln, entkernen und die Viertel in dünne Scheiben schneiden. Die Äpfel als Blüte auf der Torte anordnen und die Mandeln darüber streuen. Zum Schluss die Torte mit etwas Zimt bestäuben.

.

Apfel Schmand Torte_4 Apfel Schmand Torte_6

.

Einladung zur Blog-Geburtstagsparty

Soooo und nun zu euch, denn wie gesagt macht ein Fest ohne Gäste nur halb so viel Spaß 😉 Daher gibt es zu meinem Bloggeburtstag nicht nur eine Torte, sondern auch ein Blog-Event! Unter dem Motto „Happy Birthday Blog-Event“ seid ihr von heute bis zum 6. November eingeladen, auf meinem Geburtstagsfest vorbeizuschauen und irgendetwas zum Thema Geburtstag mitzubringen – das kann z.B. ein leckerer Kuchen, eine tolle Partydeko oder ein selbst gemachtes Geschenk sein. Eurer Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt.

.

Und so funktioniert`s:

  • Bis zum 6. November um 23.59 Uhr können alle aus Deutschland, Österreich und der Schweiz teilnehmen – egal ob ihr einen Blog habt oder nicht
  • So nehmen Blogger teil:
    • Erstellt einen Blogpost mit eurem Geburtstagsmitbringsel (Archivbeiträge sind nicht zugelassen)
    • Verlinkt meinen Beitrag in eurem Post und bindet gerne auch den Eventbanner (siehe unten) in euren Beitrag oder in eurer Sidebar ein
    • Hinterlasst unter diesem Beitrag einen Kommentar mit dem Link zu eurem Post
    • Auf Instagram dürft ihr gerne die Hashtags #happybirthdayblogevent und #schoenallerliebst verwenden und mich verlinken
  • So nehmen alle anderen teil:
    • Schickt mir euer „Geburtstagsmitbringsel“ zusammen mit einem Foto an schoenallerliebst@web.de
    • Hinterlasst unter diesem Beitrag einen Kommentar mit einem Hinweis auf eure Mail
    • Auch ihr dürft auf Instagram gerne die Hashtags #happybirthdayblogevent und #schoenallerliebst verwenden und mich verlinken

.

Eure Mühe soll natürlich auch belohnt werden. Aus allen Beiträgen lose ich daher nach dem 6. November fünf Gewinner aus. Die fünf dürfen sich dann über ein Überraschungspaket freuen, das ich – je nach Thema des Blogs bzw. Beitrags – individuell zusammenstelle. Hat der Gewinner z.B. ein Tortenrezept eingereicht, wird sich auch sein Paket ums Thema Backen drehen. Oben drauf gibt es für jeden Gewinner zudem eine kleine selbstgemachte Überraschung 🙂

 

Und hier noch ein paar allgemeine Regeln und Hinweise für die Teilnahme:

  • Bitte verwendet nur eigene Fotos
  • Wenn ihr noch nicht 18 seid, schickt mir bitte eine Einverständniserklärung eurer Eltern an schoenallerliebst@web.de
  • Dieses Event hat nichts mit Instagram oder anderen Social Media Kanälen zu tun und auch nicht mit den Firmen, deren Produkte auf den Bildern erkennbar sind oder verlost werden
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich
  • Mit der Teilnahme am Event seid ihr einverstanden, dass euer Name und eines eurer Bilder veröffentlicht und der Beitrag verlinkt wird
  • Für den Versand der Preise benötige ich die Adressdaten der Gewinner; die Daten werden nach Versand der Preise nicht von mir weiterverwendet

.

Zum Schluss gibt`s hier noch den Banner für euren Beitrag bzw. eure Sidebar:

.

Happy Birthday Blog Event

.

So und nun freue ich mich auf einen wunderbar bunten Geburtstagstisch!! 🙂

Alles Liebe
Judith ❤

.

PS: Wenn ihr noch mehr über die Entstehung meines Blogs erfahren möchtet, schaut am WE nochmal vorbei. Denn mittlerweile wurde ich bereits drei Mal für den „Blogger Recognation Award“ nominiert und muss zu meiner Schande gestehen, dass ich es immer noch nicht geschafft habe, meinen Beitrag dazu zu veröffentlichen. Am Wochenende geht es aber wirklich los. Wie ich finde, ein perfekter Abschluss für meine Geburtstagswoche 😉

.

Apfel Schmand Torte_5 Apfel Schmand Torte_7 Apfel Schmand Torte_9

.

Advertisements

47 Gedanken zu “Ein Jahr Schönallerliebst  {Happy Birthday Blog-Event}

  1. Liebe Judith, erst einmal alles Liebe zu deinem ersten Bloggeburtstag! Ich wünsche dir viele weitere ideenreiche Jahre und immer viel Freude an deinem Blog! Für deine Geburtstagsfeier lasse ich mir gerne etwas einfallen!
    Liebe Grüße, Tessa

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar und deine Glückwünsche! 💕 Die Torte war super-lecker, eins meiner Lieblings-Apfeltorten-Rezepte 😊 Man kann sie übrigens auch einetagig machen, dann ist sie wirklich schnell zubereitet 😊
      Viele Grüße
      Judith ♡

      Gefällt 1 Person

    1. Vielen lieben Dank 😊 Und ich kann das nur zurückgeben. Als begeisterte Wahl-Hamburgerin bin ich auch sehr gerne bei dir unterwegs. Viele der vorgestellten Orte habe ich selbst schon besucht, aber es gibt auch immer wieder Beiträge, wo ich denke „Wow, das ist hier? Da muss ich auch unbedingt mal hin“ 😁
      Hab einen schönen Tag!
      Ganz liebe Grüße
      Judith ♡

      Gefällt 1 Person

  2. Liebe Judith,
    herzliche Glückwünsche zu deinem ersten Bloggeburtstag! Mit so einer großartigen Torte feiert es sich doch gleich umso besser! 🙂 Ich hab dir auch einen Kuchen mitgebracht zu deinem Geburtstag, der ist nicht ganz so schön wie deine Torte, dafür aber umso bunter 😉 https://keksundkoriander.wordpress.com/2015/10/31/ein-kuchen-in-den-farben-des-herbsts-kuerbismarmorkuchen-mit-karamellisierten-walnuessen/

    Alles Liebe und schöne Feierei,
    Alexa

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Alexa,
      vielen Dank für deine Glückwünsche und den tollen Kuchen! Da ich ein absolutes Herbstkind bin und Kürbis liebe, trifft er meinen Geschmack umso mehr! 🍂🍁🍂🍁🍂 Ich freue mich, dass du bei meiner Blog-Geburtstagsparty dabei bist 🙂
      Hab einen tollen, sonnigen Sonntag 🙂
      Judith ♡

      Gefällt mir

  3. Der Kuchen sieht ja Klasse aus, da hätte ich jetzt gerne ein Stück. 🙂
    Dann noch herzlichen Glückwunsch zum ersten Bloggeburtstag und auf noch viele weitere tolle Beiträge von Dir.
    Ich hab noch eine Kleinigkeit für Dich. Ich hoffe Du magst Schokolade genauso gern wie ich. 🙂
    https://rezepttagebuch.wordpress.com/2015/11/04/zweimal-weisse-schokolade-kaffeeschokolade-mit-vanille-und-mandeln-schokolade-mit-matcha-tee-kokosflocken-und-blueten-toll-als-geschenk-oder-mitbringsel/
    LG Yvonne

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Yvonne,
      die Geburtstagstorte ist leider schon alle, aber dafür gibt’s ja jetzt ganz leckere Schokolade auf meinem Geburtstagstisch 😉 Vielen Dank für deinen köstlichen Beitrag und die Glückwünsche! Toll, dass du dabei bist! 🙂
      Liebe Grüße
      Judith ♡

      Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank, liebe Jenny 🙂 Toll, dass du dabei bist! Deine kleinen Küchlein sehen super-lecker aus und mit den Herzchen und der Kerze machen sie auf (m)einem Geburtstagstisch richtig was her 🙂
      Ganz viele Grüße
      Judith ♡

      Gefällt mir

  4. Liebe Judith,
    herzlichen Glückwunsch zu deinem 1. Bloggeburtstag!!! Auch ich wollte dir gerne was zur Party mitbringen, doch irgendwie lief mir die Zeit davon. Hologrammpapier war gekauft und die Anleitung für die Sterne auch schon ausgedruckt, doch nur die Umsetzung fehlte.
    Somit möchte ich dir aber wenigstens ein paar liebe Worte hier hinterlassen. Fühle dich gedrückt und mach weiter so! Ich mag deine Beiträge sehr und freue mich immer wieder über deine Inspirationen! Dein Beerensmoothie steht fürs Wochenende auf dem Tisch. 🙂
    Alles Liebe, Nadine

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Nadine,
      vielen Dank für deine Glückwünsche und die lieben Worte ❤ Ist doch nicht so schlimm mit deinem Beitrag. Ich hoffe ja, dass noch viele Bloggeburtstage folgen und da bekommst du sicher nochmal eine Chance 😉
      Hab ein schönes WE und lass dir den Smoothie schmecken 😊
      Judith ♡

      Gefällt mir

  5. Hallo liebe Judith!

    So schade, dass ich dein Event nicht früher gesehen habe… 😦 Ich gratuliere dir dennoch recht herzlich zum ersten Bloggeburtstag.
    Leider habe ich keinen Kuchen mehr für dich backen können, da ich heute den ganzen Tag die Küche gestrichen habe.. Ach wie ärgerlich!
    Aber vielleicht können wir ja an meiner Geburtstagstafel ein Risotto zusammen essen und ich widme dir definitiv den nächsten Kuchen auf meinem Blog! 🙂

    Liebe Grüße, die „Schlemmerkatze“

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank für deine lieben Worte und die Glückwünsche 😊 Ich hoffe, ich schaffe es noch, ein Risotto bei dir vorbeizubringen. Ich muss so viel arbeiten dieses WE 😕 Aber ich geb mein Bestes 😊
      Ganz liebe Grüße
      Judith ♡

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s